Angebot wird zur Zeit überarbeitet

Familienreisen Kanaren

Die Kanaren wirken auf Kältemuffel wie das Paradies. Ganzjährlich liegen die Temperaturen bei ca. 30 Grad im Sommer und wohligen 20 Grad während der Wintermonate. Kein Wunder, dass sich viele Menschen ihren Lebensabend auf den Kanaren einrichten.

Das Klima und die Inseln mit ihren Traumstränden sind auch für Familienreisen ein absolutes Highlight. Die Strände ziehen sich über viele Kilometer entlang den Küsten der Inseln. Die besonderen Windverhältnisse sorgen an bestimmten Stellen der Inseln für erstklassige Wellen. Diese ziehen Surfer aus aller Welt an, die sich auf ihnen austoben können. Sowohl auf Fuerteventura wie auch Gran Canaria findet man faszinierende Dünenlandschaften, die zum Teil unter Schutz stehen. Wo es sich anbot, wurden spezielle Badebuchten erschaffen, in denen sich Badevergnügen und Relaxen perfekt kombinieren lassen. Annähernd jede der Kanarischen Inseln hat wenigstens einen Nationalpark. Der vielleicht bekannteste dürfte der Cañadas de Teide sein, der seit einigen Jahren von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben wurde und deren Kraterlandschaften die Kulisse für einige berühmte Kinoerfolge bildete.

Damit Kinder nicht zu kurz kommen, bieten viele Hotels und Ferienanlagen tolle Programme für die kleinsten, die größeren und für Teenies an. Je nach Hotelausstattung gehören dazu Spielplätze, Miniclubs und Discos. Zusätzlich gibt es auf den Insel Freizeitparks, wie auf Gran Canaria den Palmitos Park, den Aqua-Park auf Teneriffa oder den Baku Family Park auf Fuerteventura.
Die Angebote für die Familienreisen zu den Kanaren beinhalten sehr viele All-Inclusive-Reisen.

Außer den sportlichen Aktivitäten und den Unterhaltungsangeboten ist natürlich auch auf den Kanaren Shopping eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen. Unterbrochen von kleinen Pausen in den zahllosen Cafés, Bistros und Restaurants kann man für sich selbst oder die Freunde Zuhause vom Gartenzubehör bis zu Schmuck fast alles. Auf Fuerteventura findet in Corralejo beispielsweise ein Markt mit über 150 Ständen statt. Dazu kommen weitere Märkte, die Kunsthandwerk oder hausgemachte Leckerbissen anbieten.

Mit Familienreisen auf die Kanaren sind Tauchen, Golf, Segeln, Reiten, Wandern, Radtouren, Surfen, Shopping, Shows, Parks und jede Menge Unterhaltung für Kinder verbunden. Dieser Teil Spaniens lässt einen Zuhause gleich den nächsten Besuch dieser paradiesischen Inseln buchen.